Norddeutschland
Unterjährige Umstellung auf neue Finanzsoftware

Seit dem Sommer 2017 durften wir eine weitere Kommunalverwaltung aus einem nördlichen Bundesland bei der Auswahl einer neuen Software für das doppische Finanzwesen begleiten und konnten dieses Projekt nunmehr zum Abschluss bringen. Unterjährig wird die Verwaltung in 2018 den Wechsel auf eine neue Software vollziehen. Offene Jahresabschlüsse werden bereits in der neuen Lösung erstellt, das parallele Vorhalten zweier Softwareprodukte entfällt.

Sachsen-Anhalt und Rheinland-Pfalz
Ausschreibung einer neuen Finanzsoftware/KommCura gewinnt Neukunden

Unmittelbar vor dem Jahreswechsel wurden wir von weiteren Kommunalverwaltungen aus Sachsen-Anhalt und Rheinland-Pfalz beauftragt, bei der Auswahl einer neuen Finanzsoftware beratend zur Seite zu stehen. Der Umstieg auf eine neues Verfahren soll in allen Fällen zwingend unterjährig in 2018 erfolgen. Offene Jahresabschlüsse sollen bereits in der neuen Lösung erstellt, das parallele Vorhalten zweier Softwareprodukte durch die unterjährige Umstellung umgangen werden.